Fachgebiete

So banal es klingen mag: Man kann nur übersetzen, was man versteht. Im Folgenden finden Sie daher eine Auflistung der Fachgebiete, auf denen ich mich auskenne und über ausreichend Erfahrung verfüge, um auch anspruchsvollste Dokumente und Themen zu bewältigen:

Technik

  • Energieerzeugung und -verteilung, Kraftwerkstechnik: vor allem Wärmekraftwerke, Windenergie, Stromnetze, Laststeuerung
  • Elektrotechnik: elektrische Energietechnik, Antriebe
  • Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie Pumpen; mechanische/physikalische Wasseraufbereitung
  • Haushaltgeräte: Gas-, Elektro-, Kühlgeräte
  • Allgemeiner Maschinenbau: z.B. Mechanik, Antriebe, Messgeräte, Werkstoffprüfung
  • Schienenfahrzeugbau und Schienenverkehrssysteme bzw. Eisenbahnwesen (vor allem im Bereich Personentransport)
  • Kfz-Technik (einschl. Nutzfahrzeuge allgemeiner Art)
  • IT-Systeme, Netzwerke und Software: Linux/UNIX, IT-Sicherheit und Firewalls, Web-Schnittstellen, Embedded Systems, Bediengeräte u.a.

Recht & Verwandtes

  • Privatrecht / Zivilrecht (u.a. Familienrecht, Kauf-, Miet-, Pacht- und Nutzungsverträge; gewerblicher Rechtsschutz)
  • Urkunden und Bildungszertifikate

Patente

Als Sonderbereich seien hier noch Patente genannt, wo die Fragen des Rechts und der Technik zusammentreffen. Auf diesem Gebiet (wie auf dem angrenzenden Gebiet der gewerblichen Schutzrechte) ist meine Arbeit im Wesentlichen ebenfalls auf die o.g. technischen Gebiete beschränkt.

Und zuletzt ...

Daneben habe ich regelmäßig auf einer ganzen Reihe von angrenzenden oder mehr oder weniger verwandten Gebieten gearbeitet (ein Beispiel wäre die Schweißtechnik). Ob auch Ihr spezieller Fall hierzu gehört, lässt sich nur mittels einer konkreten Anfrage klären! Schon allein deswegen, weil die Abgrenzung nicht immer so eindeutig ist, wie es die obige Liste suggeriert.

Auf bestimmten Gebieten arbeite ich jedoch grundsätzlich nicht. Bitte lesen Sie hierzu auch die Seite, auf der erläutert wird, was ich nicht mache.